Bewilligung

Bewilligung für den Umgang mit ionisierender Strahlung


Beschreibung

 

Gesetzliches

Gemäss Strahlenschutzgesetz (StSG) Art. 28 wird für den Umgang mit radioaktive Stoffen und Anlagen, die ionisierende Strahlung erzeugen (Röntgenanlagen) eine Bewilligung vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) benötigt. Diese ist ebenfalls notwendig für die Vermittlung von Fremdpersonal in die Kontrollierten Zonen anderer Betriebe (z.B. Kernkraftwerke).

 

Unser Angebot

Wir übernehmen für Sie den administrativen Aufwand für das Beantragen der Bewilligung beim BAG.

 

Preis

CHF 100

Anfrage zum Beantragen einer Bewilligung

Telefonisch unter  044 260 82 83 oder mit dem untenstehenden Kontaktformular.

Bitte ankreuzen

Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

Gibt es Unklarheiten? Fragen Sie einfach nach:   044 260 82 83 oder verwenden Sie unser allgemeines Kontakt-Formular.